Fünfzig Jahre Österreichisches Filmmuseum

Drei Bücher im Schuber
Preis: EUR 44,00

Die Geschichte und Gegenwart des Filmmuseums in drei Akten. Zunächst eine historische Recherche – über das Aufbrechen: Wie zwei noch nicht Dreißigjährige ein Museum gründeten und in kürzester Zeit "eine wirkliche Schule des Sehens" (Die Zeit) und "Kinemathek von Weltrang" (F.A.Z.) schufen. Ein zweites Buch über Das sichtbare Kino: Fünfzig Jahre Filmmuseum in 100 Texten, Briefen, Dokumenten, mit 200 Bildern der Weltkinomacher/innen, die hier zu Gast waren. Der dritte Band erzählt von der Kollektion: als Abenteuerreise durch die Filmgeschichte anhand von fünfzig ausgewählten Objekten aus den vielfältigen Sammlungen des Filmmuseums.

 

"Allein schon haptisch sind die drei Bände im museumsroten Schuber eine editorische Glanzleistung: Drei neue Bücher aus der FilmmuseumSynema-Publikationen beleuchten ebenso ­anregend wie detail- und abwechslungsreich Geschichte und Gegenwart des Österreichischen Filmmuseums, das im Frühjahr sein 50-jähriges Jubiläum feierte." (Filmdienst)

 

"Mit seiner Jubiläumsanthologie ist es dem Österreichischen Filmmuseum gelungen, fünfzig Jahre Kinoleidenschaft höchst anschaulich auf 800 Seiten zu bannen." (TAZ)

"Dieser Dreierziegel aus der 'Schule des Sehens' sollte in keiner cinephilen Privatbibliothek fehlen." (ray Filmmagazin) 

 

"Director Alexander Horwath has done a monumental job in bringing a great deal of material together, creating not only a history of the Filmmuseum but a real contribution to international film culture. ... The texts in all of the books are in German, but there are so many posters, photos, sketches, diagrams, and storyboards (one by Vertov) that you learn merely by browsing. These volumes are a must for research libraries with a focus on film." (David Bordwell)

 

Band 1

Aufbrechen

Die Gründung des Österreichischen Filmmuseums

von Eszter Kondor
FilmmuseumSynemaPublikationen 20
Wien 2014, 224 Seiten, 40 Illustrationen (s/w). In deutscher Sprache

  

Band 2

Das sichtbare Kino

Fünfzig Jahre Filmmuseum: Texte, Bilder, Dokumente

Alexander Horwath (Hg.)

FilmmuseumSynemaPublikationen 21

Wien 2014, 352 Seiten, 200 Illustrationen (s/w und Farbe). In deutscher und englischer Sprache

 

Band 3

Kollektion

Fünfzig Objekte: Filmgeschichten aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums
Paolo Caneppele und Alexander Horwath (Hg.)

FilmmuseumSynemaPublikationen 22

Wien 2014, 192 Seiten, 180 Illustrationen (Farbe). In deutscher Sprache

 

ISBN 978-3-901644-53-5

   

All jene, die sich entscheiden, eine Fördernde Partnermitgliedschaft 2016 (ab EUR 100,-) abzuschließen oder einen Gutschein für eine Fördernde Partnermitgliedschaft zu kaufen, erhalten als Geschenk unsere drei Bücher im Schuber "Fünfzig Jahre Österreichisches Filmmuseum 1964-2014".

 

In den Warenkorb