1964 | 2014

Projekte zum 50-Jahr-Jubiläum des Österreichischen Filmmuseums
La Pivellina, 2009, Tizza Covi, Rainer Frimmel

Schule im Kino - Vermittlungsprogramm für Schulen im Österreichischen Filmmuseum. Anmeldung der Schulklassen und weitere Informationen finden Sie hier.

La Pivellina

Film-Talk mit Tizza Covi und Rainer Frimmel 

 

Ab 15 Jahren

 

Als sie eines Tages die zurückgelassene zweijährige Asia findet, nimmt die Zirkusartistin Patti das Mädchen bei sich auf und umsorgt sie mit ihrem Mann Helmut und dem Nachbarjungen Tairo. Im Trailerpark vor Rom gewinnt Asia langsam Vertrauen zu ihrer neuen Familie, die dies nur auf Zeit sein kann. Undefinierbar zwischen dokumentarischer Authentizität und narrativer Poesie changierend, erzählen Tizza Covi und Rainer Frimmel zurückhaltend und doch insistierend vom Leben außerhalb der bürgerlichen Kleinfamilie. Mit Asia tauchen wir in eine Welt ein, die vor unseren Augen und doch außerhalb der Sichtweite existiert.

 

 
Filmvorführung (100 min) und anschließendes Gespräch mit den Filmemachern Tizza Covi und Rainer Frimmel.

Spieltermine: