1964 | 2014

The Austrian Film Museum at Fifty: Anniversary Projects
Fuses

Fuses (1964-67)

Ein Film von Carolee Schneemann, Kamera: Stan van der Beek, Darsteller: Carolee Schneemann, James Tenney. Farbe, 22 min

Couch (1964)

Konzept, Realisation: Andy Warhol, Darsteller: Gerard Malanga, Naomi Levine, Gregory Corso, Allen Ginsberg, Jane Holzer, Amy Taubin, Ondine, Peter Orlovsky, Jack Kerouac, Billy Name (Linich), Taylor Mead. s/w, 59 min (16 B/Sek), stumm

 

Von der radikalen Erhitzung zur perfekten Abkühlung. Carolee Schneemanns Fuses verzaubert die "pornografischen" Filmaufnahmen vom Geschlechtsverkehr mit ihrem Geliebten durch radikale Materialberührung - der Film kam ins Säurebad, wurde bemalt, gebacken usw. Schneemann: "Ich wollte die Energie des Körpers in die Materialität des Films hineintragen, so dass er sich auflöst, neu zusammensetzt, durchsichtig und dicht wird - so wie man sich beim Sex fühlt." Andy Warhols Couch wurde über Monate hinweg mit zufälligen Besuchern in der East 47th Street gedreht. Das verbindende Moment ist die große, alte Couch inmitten der Factory. Auf ihr geben sich die Schauspieler verbalen und sexuellen Tätigkeiten hin, während eine Galerie erlauchter Persönlichkeiten (z.B. die halbe "Beat Generation") rund um das Möbelstück ihre Präsenz im Musentempel der Pop Art zelebriert.

Screening dates: