Filmvorführungen "on location"

In Kooperation mit Veranstaltern im In- und Ausland – Festivals, Museen, Universitäten oder Musikveranstaltern – ist das Filmmuseum auch regelmäßig außerhalb der eigenen vier Wände tätig.

 

2020

27.10. bis 10.11. | Film Restored – The Film Heritage Festival (online)
Das Kurzfilmprogramm "Tatjana Ivančić: Experimentalfilme" wird beim Filmerbe-Festival Film Restored online zu sehen sein.
Weitere Informationen

27. bis 29.10. | BAMPFA Online
Grad u izlogu (City in the Shop Window), ein Kurzfilm von Tatjana Ivančić, den das Österreichische Filmmuseum restauriert hat, ist Teil des Online-Programms "Portraits and the Sky: Yugoslav Experimental Films, 1960s-1990s", das Petra Belc und Pavle Levi für das Berkeley Art Museum & Pacific Film Archive kuratiert haben.
Weitere Informationen

17.10. | Online
Das Österreichische Filmmuseum beteiligt sich mit einem Filmprogramm am internationalen Home Movie Day, der diesmal online stattfinden wird.
Weitere Informationen

8.10. | Leokino, Innsbruck
Elfriede Irralls Film ums freiwerden hätte es ja gehen sollen (1977–1984) wird im Rahmen der feministischen Filmreihe kinovi[sie]on gezeigt, mit einer Einführung von Stefanie Zingl.

9.9. (Ersatztermin) | Musikverein Graz
Kuratiertes Filmprogramm beim 4. Festkonzert "Film und Musik im Dialog, Beiträge zum Thema Menschenrechte". Eine Kooperation von Musikverein für Steiermark, Diagonale und Österreichisches Filmmuseum
Musikverein Graz

6.8. | Piaristengasse, Wien
Bei der vom Verein 08 organisierten "Pianistengasse 2020" improvisiert Elaine Loebenstein zu alten Wien-Aufnahmen aus unserer Sammlung.
Weitere Informationen


26.6. bis 17.7. | Karlsplatz Wien
Das Filmmuseum ist Partner bei Kaleidoskop 2020. Fragmente, einer transmedialen Intervention die im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum von Kaleidoskop – Film und Freiluft am Karlsplatz stattfindet. Täglich werden Filme und Filmfragmente aus unserer Sammlung gezeigt.
Kaleidoskop

25. bis 29.3. (abgesagt) | Diagonale, Graz
Das Filmmuseum präsentiert gemeinsam mit Diagonale, Filmarchiv Austria und ORF-Archiv das Special "Sehnsucht 2020 – Eine kleine Stadterzählung" – 22 Filme die um die Schlagworte Stadt und Sehnsucht im österreichischen Film kreisen.
Diagonale

12.1. | METRO Kinokulturhaus, Wien
Vorführung von "Tabu – Takes & Outtakes" (1931/2003, Friedrich W. Murnau / Enno Patalas) aus der Sammlung des Filmmuseums, vorgestellt von Michael Loebenstein
Zur Entstehung von F. W. Murnaus Tabu (1931) – Edition der Outtakes | Filmarchiv Austria

 

Filmvorführungen "on location" in den Jahren

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009