Programmvorschau

 
 
Oktober / November 2021

Kosmos Retrospektive

2021 veranstalten die Viennale und das Filmmuseum eine gemeinsame Retrospektive als Hommage an Amos Vogel.
Unser Ziel ist es nicht, irgendeines der Filmprogramme zu wiederholen, die Amos Vogel in seiner langen Karriere als Kurator gezeigt hat, unser Ziel ist es auch nicht, irgendeinen der Filme zu zeigen, über die er schrieb und damit dazu beitrug, sie zu kanonisieren. Wir haben uns dazu entschieden, Amos Vogel als Erforscher einer filmischen Gegenwart zu verstehen. Deshalb wollen wir ihn würdigen, indem wir seine Arbeit als politisch bewusster Kurator fortsetzen, der die Welt mit unzähligen Werken des Kinos als subversiver Kunst bekannt gemacht hat. Wir werden Polyphonie, Disharmonie, Störung, Unordnung und Subversion präsentieren. [...]

3. Oktober 2021

Filmmuseum on Location: "Blind Husbands"

Am 3. Oktober 2021 findet im Rahmen von Film + Musik live die Premiere unserer restaurierten Fassung von Erich von Stroheims Blind Husbands statt. Es spielt ensemble recherche unter der Leitung von Nacho de Paz, Musik (2021) von Andreas Eduardo Frank
Kompositionsauftrag von Wiener Konzerthaus und Elbphilharmonie Hamburg und ZDF in Zusammenarbeit mit arte und dem Österreichischen Filmmuseum
Wiener Konzerthaus

März 2022

Michael Haneke

Anlässlich des 80. Geburtstages von Michael Haneke realisieren wir im Frühjahr 2022 eine umfassende Retrospektive seines Schaffens. Diese wird Film- und Fernseharbeiten von Michael Haneke sowie die Aufzeichnung seiner Inszenierung von Mozarts Così fan tutte beinhalten.
Im Dialog zwischen Michael Haneke, dem Musikverein und dem Österreichischen Filmmuseum ist außerdem ein mehrtägiges Programm (24. bis 27. März 2022) entstanden, in dem ausgewählte Filme von Haneke mit Konzerten kombiniert werden, die musikalische Aspekte in Hanekes Schaffen sowie seine Leidenschaft für die Musik aufgreifen.
Wiener Musikverein