Création de la serpentine, 1908, Segundo de Chomón

Lange Nacht der Museen

Das Österreichische Filmmuseum ist eine Cinémathèque, die Ausstellungen finden auf der Leinwand statt. In mehreren Programmen (à 40min) bietet es vielfältige Einblicke: Archivarbeit, Programmgestaltung, Sammlungs- und Forschungsschwerpunkte, Film als Dokument der Alltagskultur. Im Zentrum steht dabei das Erlebnis des gemeinsamen Filmschauens im Kino.

18:00 Filmfarben


Im Kinderprogramm (ab 8 Jahren) wird gezeigt, wie die Farbe in den Film gekommen ist!
 

Screening dates: