La vita nuova, 2020, Colin Solal Cardo

Programm 1: Alive – Dance & Choreography

Eyes Alive Rupert Höller. Musik: HVOB. AT, 2022, DCP, Farbe, 5 min
ULTIMA Daniel Brennan. Musik: Body Meat. US, 2021, DCP, Farbe, 6 min
ride the dragon Aidan Zamiri. Musik: FKA twigs. UK, 2022, DCP, Farbe, 3 min
Relegate Lena "Lens" Kühleitner. Musik: Lan Rex. AT, 2021, DCP, Farbe, 5 min
Easy Prey Cyprien Clément-Delmas. Musik: Moderat. FR, 2022, DCP, Farbe, 3 min
Idontknow Luca Truffarelli, Oona Doherty. Musik: Jamie xx. UK, 2020, DCP, Farbe, 5 min
Make Me Cry Matthew Gerges, Daniel Rajcsanyi. Musik: On Bells. AT, 2021, DCP, Farbe, 3 min
Virile Moses Sumney. Musik: Moses Sumney. US, 2019, DCP, Farbe, 4 min
Roman Jessy Mousallem. Musik: Mashrou' Leila. LB, 2017, DCP, Farbe, 4 min
La vita nuova Colin Solal Cardo. Musik: Christine and the Queens. FR, 2020, DCP, Farbe, 14 min
Chicken Teriyaki Tanu Muino. Musik: Rosalía. US, 2022, DCP, Farbe, 2 min
Are U gonna tell her? ALASKA. Musik: Tove Lo, ZAAC. BR, 2020, DCP, Farbe, 3 min
Bruise Nicola von Leffern. Musik: HVOB. AT, 2021, DCP, Farbe, 4 min
 
Mithilfe von diversen Musikvideos aus den letzten Jahren zeigt dieses Programm eine geballte Vielfalt an unterschiedlichen Tanzstilen, Körperlichkeiten, Inhalten und Produktionstechniken, denen sich die zeitgenössische Popkultur bedient, um Bewegung darzustellen: von glossy Promo-Videos und roughen Clubnächten über ausgeklügelte Choreografien und ekstatischen Tanz. (T.P./C.E.)

Einführung von Theresa Pointner und Christoph Etzlsdorfer

In Kooperation mit ImPulsTanz und Vienna Shorts, hosted by ray