Do, 18. März 2021

Jahresbericht 2020

Zweifellos war 2020 ein außergewöhnliches Jahr. Das Österreichische Filmmuseum war wie alle anderen Kulturinstitutionen, Museen und Kinos von Veranstaltungsverboten, Lockdowns und dem Erliegen des internationalen Reise- und Güterverkehrs unmittelbar betroffen.
Wie es dennoch möglich war, den Betrieb trotz der Schließung unseres so zentralen Kinos weitgehend aufrechtzuerhalten und unsere Kernaufgaben – Sammeln, Bewahren, Vermitteln – engagiert weiterzuführen, macht unser Jahresbericht anschaulich.

Gedankt sei an dieser Stelle allen Partner*innen und Gästen unseres Hauses sowie den Kolleg*innen aus dem Kulturbereich und in den Büros der Fördergeber*innen und Unterstützungsorganisationen. Danke schön! Bis bald im Filmmuseum.
 

>>> Archiv unserer Jahresberichte