The House of Mirth, 2000, Terence Davies

The House of Mirth

Regie: Terence Davies; Darsteller: Gillian Anderson, Eric Stoltz, Dan Aykroyd. GB/FR/DE/US, 2000, 135 min. Englisch mit dt. UT
 
Die New Yorker High Society der Belle Époque verzeiht keine Fehler, erst recht nicht die der alleinstehenden Lily Bart, die, anstatt zu heiraten, mit Junggesellen flirtet und an der Börse spekuliert. Davies adaptiert einen Roman der US-amerikanischen Schriftstellerin Edith Wharton aus dem Jahr 1905. Wie Wharton blickt er durch ein Mikroskop auf die Feinmechanik der Konventionen und präpariert jenes Herrschaftsinstrument der Oberschicht heraus, dem Lily zum Opfer fällt. Aus Blicken, Gesten, Worten setzt sich die Mühle zusammen, die stetig und gnadenlos die Seele einer Frau zermalmt, die von der Freiheit sich, sekundenkurz, zu träumen erlaubte. (A.S.)
 
In Anwesenheit von Terence Davies

Spieltermine:

Sa 23.10.2021 18:30
download iCal
Während der Viennale von 21. bis 31.10. sind keine Reservierungen möglich, es gelten gesonderte Ticketregelungen. Tickets sind ausschließlich an Viennale-Kassen, per Telefon 01/526 594 769 oder unter www.viennale.at erhältlich.