Ennio, 2021, Giuseppe Tornatore

Ennio

Ein Film von Giuseppe Tornatore; Kamera: Giancarlo Leggeri, Fabio Zamarion; Schnitt: Massimo Quaglia. 2021, ITA/BEL/CHN/JP, DCP, 156 min, OmeU
 
In seinem Dokumentarfilm Ennio porträtiert Giuseppe Tornatore Leben und Werk seines berühmten Landsmanns Ennio Morricone (1928–2020), der mit seinen Kompositionen über Jahrzehnte hinweg zahlreiche Filmgrößen beeinflusste. Neben Morricone selbst kommen viele Wegbegleiter*innen zu Wort und erzählen von der Arbeit mit dem musikalischen Genie, u.a. Clint Eastwood, Lina Wertmüller, Oliver Stone, Quentin Tarantino, Hans Zimmer und Joan Baez. Ennio lief 2021 außer Konkurrenz bei den Filmfestspielen Venedig und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen.
 
Herzlichen Dank an KOCH MEDIA/Moritz Peters für die Genehmigung dieser Preview-Vorführung vor dem offiziellen Kinostart.

Spieltermine: