Eumig Nautica Version 3, 1976, Franz Kratochwil

Schöne Aussichten

Wolken Idar Johannessen. NO, 1972, Super 8, Farbe, 2 min
Ruhe Johanna Mittendrein. AT, ca. 1985, Super 8, Farbe, 9 min. Deutsch
Eumig Nautica Version 3 Franz Kratochwil. AT, 1976, Super 8, Farbe, 7 min. Deutsch
Eine Fata Morgana Franz Mulec. AT, 1977, Super 8, Farbe, 21 min. Deutsch
Viennette Eumig Cameras 3, 5, 8 Franz Kratochwil. AT, 1968, Super 8, Farbe, 13 min. Deutsch
Wien, Stadt meiner Träume Herbert Svoboda. AT, ca. 1960, 9,5mm, Farbe, 4 min
Rakosnik I+II Anonym. AT, ca. 1990, Super 8, Farbe, 10 min [Exzerpt]. Deutsch
Excursion to Czechoslovakia Anonym. DDR, 1960, 16mm, Farbe, 9 min. Deutsch
 
"Wer filmt, lebt zweimal", verspricht eine Werbung für Schmalfilmequipment. Um den Urlaub im Heimkino wieder erlebbar zu machen, dokumentierten Filmamateur*innen ihre Reisen auf Film. Das Programm zeigt verschiedene Blüten dieser Freizeitbeschäftigung: Private Filmaufnahmen bilden ferne Orte als phantasmagorische Inszenierungen ab und Werbefilme preisen Städtereisen und handliche Schmalfilmkameras an. Werbeversprechen treffen auf tradierte Wahrnehmungsmuster der Reisenden, die dennoch überraschen. (S.Z.)
 
Einführung von Vanessa Scharrer

Spieltermine: